Weltcup — 18 Jan 2019

In einer tief verschneiten Landschaft fand das erste Rennen des Wengen-Programms statt, die Kombination!! Aufgrund der unsicheren Witterungsbedingungen hatten sich die Organisatoren in Abstimmung mit der FIS entschlossen, das Programm umzudrehen.

Zuerst wurde der Slalom durchgeführt, dann folgte das Abfahrtsrennen. Der Sieg ging an den jungen Österreicher Marco Schwarz, dem die Franzosen Victor Muffat-Jeandet und Alexis Pinturault den Vortritt lassen mussten.

TOKO Racing Service: Augusto Gillio