Wax & Tuning — 21 Dec 2022

Seit einiger Zeit ist das Thema Fluor in Skiwachsen immer wieder präsent. Gerade in der Rennszene ist es der Auslöser vieler Diskussionen, da FIS und IBU Skiwachse mit Fluor verbieten wollen, der Fluorban aber zum wiederholten Male verschoben wurde.

 

Seit ungefähr 35 Jahren gilt Fluor als der Inhaltsstoff von Skiwachsen, welche die Ski schnell machen. Doch die Zeit entwickelt sich weiter. Studien zeigen mögliche Gefahren von Fluor. Auch wenn noch nicht alles bis ins Detail erforscht ist, ist eine Verbannung von Fluor aus verschiedensten Produkten, so auch aus Skiwachsen, sehr wahrscheinlich. Einerseits durch die FIS und die IBU, andererseits durch Regulierungen durch die Europäische Union.

 

Was hinter dem Thema Fluor in Skiwachsen steckt, welche Rolle Fluor im Skiweltcup spielt und wie wichtig Fluor für Hobbysportler ist, diskutieren drei Experten im Gespräch zum Thema fluorfrei im folgenden Video. Steffen Hoos, Rennsportleiter von TOKO führt durch das Gespräch und stellt die richtigen Fragen an Roger Wachs, Chef Service Nordisch bei Swiss Ski und dem Leiter der Wachsentwicklung von TOKO, Dr. Stefan Jung.

 

Schau Dir jetzt das Expertengespräch an und mach Dir Dein eigenes Bild!

 

vimeo.com/783222531