Weltcup — 29 Dec 2018

Das Jahr 2018 klingt wie gewohnt mit einem Highlight aus dem Skilanglaufsport aus. Die 13. Tour de Ski startet in Toblach mit einem Sprint in der freien Technik. Top Bedingungen und Sonnenschein begrüssten den Skilanglauftross auf der ersten Etappe in Südtirol. Die knackige Strecke forderte gleich zu Beginn die schnellkräftigen Läufer und Läuferinnen des Feldes heraus.

Johannes Hoesflot Klaebo siegte bei den Männern, während Stina Nilsson bei den Frauen den ersten Sieg der Tour 2018/2019 erreichte. Favoritensiege auf der ersten Station!

Der Startschuss ist gefallen und wir können gespannt sein, welche Leistungen uns während den nächsten sechs Rennen noch staunen lassen werden.

TOKO Racing Service: Andrej Neff