Weltcup — 29 Dec 2019

Die Tour de Ski 2019/2020 startet in dieser Saison in Lenzerheide und pünktlich zum ersten Rennen, stellten sich sehr gute Bedingungen ein. Mit jeweils einem Massenstartrennen wurde die diesjährige Tour eröffnet. Das Feld lief weitestgehend zusammen und hielt die Rennen dadurch spannend. Neben Therese Johaug standen bei den Frauen Heidi Weng und Ebba Anderson auf dem Podest. Bei den Männern entschied Sergey Ustiugov das Rennen vor Johannes Hoesflot Klaebo und Alexander Bolshunov für sich. 

Am Sonntagmorgen waren die early birds bereits im Dunkeln zum Testen unterwegs. Frühe Startzeiten bedeuteten frühe Tests und Vorbereitungen bei tiefen Minusgraden. Für den Sprint waren die Loipen bestens präpariert. Spannende Heats waren vorprogrammiert und letztendlich standen die Podeste fest: Anamarija Lampic vor Maiken Caspersen Falla und Natalia Nepryaeva bei den Frauen. Bei den Männern siegte Johannes Hoesflot Klaebo vor Federico Pellegrino und Richard Jouve. 

TOKO Racing Service: Andrej Neff