Weltcup — 01 Dec 2019

Knitterkalt erwartete uns der Winter im hohen Norden. Bei top Bedingungen konnten das erste Triple in Ruka durchgeführt werden.

Am Ende der Mini-Tour standen die Norweger mit Theres Johaug bei den Damen und Johannes Hoesflot  Klaebo bei den Herren ganz oben auf dem Podest.

Der Saisonstart ist gemacht und die nächsten Rennen in Lillehammer sind anvisiert.

TOKO Racing Service: Andrej Neff