Weltcup — 07 Dec 2017

Beim Skicross ging es heute hoch her, weil aufgrund der ungünstigen Wettervorhersage Training, Vorentscheid und das erste Rennen der Saison an einem Tag durchgeführt wurden.

Glücklicherweise waren die Bedingungen heute für alle perfekt. Den Sieg holte sich der Kanadier Christopher Delbosco, vor dem Franzosen Arnaud Bovolenta und seinem Teamkollegen Terence Tchiknavorian.

Bei den Damen lag die Schwedin Sandra Näslund vorn, vor Heidi Zacher aus Deutschland und Kelsey Serwa aus Kanada.

TOKO Racing Service: Augusto Gillio