Weltcup — 03 Dec 2017

Mit dem fünften Sieg in Folge, geht die unglaubliche Serie von Johannes Hoesflot Klaebo in Lillehammer weiter.

Nachdem er den Sprint vom Samstag gewann, führte auch bei der Doppelverfolgung über 30 km kein Weg an ihm vorbei. Eindrücklich ist die starke Allround-Performance des erst 21-jährigen Athleten.

Charlotte Kalle zeigte erneut, welch gute Frühform sie hat, und gewann die Doppelverfolgung über 15 km. Im Sprint war Maiken Caspersen Falla siegreich.

TOKO Racing Service: Andrej Neff