Weltcup — 28 Oct 2017

Wie jedes Jahr fand das Ski-Weltcup-Opening am Söldener Rettenbachgletscher statt. Der Berg war vom Veranstalter bestens präpariert worden und die Pisten einmal mehr in einem hervorragenden Zustand, trotz widriger Wetterbedingungen in der Vorwoche. Am Samstag schien jedoch die Sonne und so konnte der erste Wettbewerb, der Riesenslalom der Damen, plangemäss stattfinden. Die Deutsche Viktoria Rebensburg holte sich den Sieg beim Saisonauftakt, gefolgt von der Französin Tessa Worley und Manuela Mölgg aus Italien. Am Sonntag spielte das Wetter leider nicht mehr mit, sodass das Rennen der Herren am frühen Morgen abgesagt werden musste.

TOKO Racing Service: Augusto Gillio