1. Allgemeine Informationen zur DSGVO

Im Folgenden erfahren Sie, welche Auswirkungen die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU für Sie als Kunde der TOKO AG hat. Wenn Sie Fragen dazu haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: gdpr(at)swixsport.no.

Was ist die DSGVO?
Die neue Datenschutzreform der Europäischen Union („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO), dient der Förderung der Sicherheit personenbezogener Daten innerhalb der gesamten EU und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und deshalb möchten wir Sie hiermit darüber informieren, wie die TOKO AG die neuen Datenschutzbestimmungen umsetzt.

Mehr Klarheit für Sie
Die neue Verordnung ist nun Teil der Gesetzgebung in Deutschland und in der Schweiz und sorgt für zusätzliche Sicherheit, damit Ihre persönlichen Daten in korrekter Form und in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet werden. Für uns bedeutet das eine größere Verantwortung bei der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Kundendaten, während Sie natürlich weiter wie gewohnt bei uns online einkaufen können.

Ihre Zustimmung
Wenn Sie uns in der Vergangenheit bereits eine Zustimmung erteilt haben, ist diese nach wie vor gültig. Neu ist, dass Sie nun wählen können, ob Sie Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten möchten. Darüber hinaus wurden die Informationen bezüglich Ihrer Zustimmung und was diese konkret für Sie bedeutet, auf den neuesten Stand gebracht. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie uns eine entsprechende Nachricht an: gdpr(at)swixsport.no. Vom Newsletter können Sie sich auch abmelden, indem Sie den Anweisungen am unteren Rand einer Newsletter-E-Mail, die Sie von uns erhalten haben, folgen.

Verantwortlicher und Dritte
Grundsätzlich ist der Geschäftsführer der Brav Norway AS (die Muttergesellschaft der TOKO AG in Norwegen) für die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb des Unternehmens verantwortlich. Um Ihnen ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis bieten zu können, arbeiten wir unter Umständen mit externen Partnern zusammen; der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird dabei jedoch auf keine Weise vernachlässigt und es werden keinerlei Daten an Dritte verkauft. Das garantieren wir Ihnen. In unseren Geschäftsbedingungen erfahren Sie mehr über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Datenschutzerklärung
Wir haben unsere Datenschutzerklärung im Hinblick auf die DSGVO angepasst und verständlicher formuliert. Darin erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verabeiten und um welche Art von Informationen es sich handelt. Die Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir mit den Daten umgehen, die Sie uns bei einem Einkauf zur Verfügung stellen, wie diese in unserem System gespeichert werden und wer für den Datenschutz innerhalb des Unternehmens verantwortlich ist.

Datenschutzbeauftragter
Die Brav Norway AS (Muttergesellschaft der TOKO AG) hat einen Mitarbeiter zum Datenschutzbeauftragten ernannt, der das Unternehmen in Sachen Datenschutz vertritt. Der Datenschutzbeauftragte berät uns intern zu diesem Thema und stellt sicher, dass die Firma dem Datenschutz Rechnung trägt und alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Erhöhte Sicherheit für Ihre Kundendaten
Die neue Richtlinie verlangt, dass wir einen vollständigen Überblick über alle seitens des Unternehmens gespeicherten, personenbezogenen Daten haben und dass für deren Sicherheit gesorgt ist. Im Falle einer Datenschutzverletzung, die Ihre persönlichen Daten betreffen könnte, halten wir uns an die Verfahrensvorschriften der DSGVO.

2. Datenschutzerklärung der TOKO AG

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber aufklären, wie wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten.

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der Brav Norway AS ist der Geschäftsführer der Gesellschaft. Er trägt letztlich die Verantwortung dafür, dass der Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Speicherung im Einklang mit dem geltendem Recht sichergestellt ist. In der Praxis wird er durch unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) vertreten. Dieser übernimmt die täglichen Aufgaben in diesem Zusammenhang, nicht aber die Verantwortung für den Datenschutz an sich.

Der DSB hat die Aufgabe, die Mitarbeiter über die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und den Schutz der Privatsphäre von Kunden zu informieren und zu beraten. Er überwacht die Einhaltung der Datenschutzgesetze und internen Richtlinien und ist der Ansprechpartner für externe Betriebsprüfungen im Hinblick auf den Datenschutz.

Die allgemeine Datenverarbeitung innerhalb des Unternehmens erfolgt durch die Firma „Evry AS“, die unser ERP-System (Enterprise-Resource-Planning) verwaltet und weiterentwickelt. Unser Service-Partner für Toko.ch ist die „Barga Technical Services GmbH“, die die Website betreibt und Daten verarbeitet.

Die Speicherung von Daten, die im Rahmen des Betriebs der Website gesammelt werden, erfolgt auf den Servern des Betreibers. Zugriff auf die gesammelten Daten haben ausschließlich die TOKO AG, Evry AS und die Barga Technical Services GmbH. Zur Datenverarbeitung besteht eine gesonderte Vereinbarung zwischen der TOKO AG und Evry AS, die regelt, auf welche Daten der Anbieter Zugriff hat und wie diese verarbeitet werden dürfen.

Persönliche Daten
Um bei der TOKO AG einzukaufen, brauchen wir Ihren Namen (Firmenname/persönlicher Name), Adresse, Mobilfunknummer und Ihre E-Mail-Adresse.
Diese Daten sind erforderlich, damit wir die bestellten Artikel an Ihre gewünschte Lieferadresse versenden und Sie bezüglich Ihrer Bestellung auf dem neuesten Stand halten oder bei Bedarf kontaktieren können.

Für uns ist es notwendig, Bestellinformationen zu speichern, weil diese für Buchhaltungszwecke, sowie im Hinblick auf Garantieansprüche oder die Rückgabe von Artikeln benötigt werden. Diese Daten werden nach zehn Jahren gelöscht. Bestellinformationen werden sicher über unser ERP-System gespeichert und über Cloud-Server der Firma Microsoft verwaltet. Die Server des ERP-Systems befinden sich in Amsterdam in den Niederlanden.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten, gemäß der geltenden Gesetzgebung. Sie können gemäß der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit verlangen, dass Ihnen diese Daten zur Verfügung gestellt werden. In der Regel erhalten Sie die angeforderten Daten innerhalb von 3-5 Werktagen von uns, je nach Saison und Situation kann es jedoch auch länger dauern.

Sie können uns auch jederzeit bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu ändern, vorausgesetzt, wir sind nicht gemäß der geltenden Gesetzgebung oder anderen Vorschriften dazu verpflichtet, diese zu speichern.

Die Daten müssen auf sicherem Weg an Sie übermittelt werden. Wenn Sie den Antrag auf Datenübermittlung elektronisch stellen (z. B. per E-Mail oder Chat) und sofern nicht anders gewünscht, erhalten Sie die Daten in elektronischer Form in einem Standardformat, etwa XML oder Excel.

Wenn Sie uns eine Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten für Marketingzwecke gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie uns eine entsprechende Nachricht an: gdpr(at)swixsport.no. Vom Newsletter können Sie sich auch abmelden, indem Sie den Anweisungen am unteren Rand einer Newsletter-E-Mail, die Sie von uns erhalten haben, folgen.

Sie haben das Recht, sich an die Bundesdatenschutzbehörde zu wenden, sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre persönlichen Daten nicht im Einklang mit dieser Erklärung verarbeitet werden.
Wenn Sie aufgrund bestimmter Vorkommnisse glauben, dass die TOKO AG Ihre Daten nicht gemäß der DSGVO behandelt, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit, per E-Mail an gdpr(at)swixsport.no oder in Briefform an folgende Adresse:
Brav Norway AS
ATT: GDPR
Blåswixvegen 5
NO-2624 Lillehammer
Norwegen

Speicherung personenbezogener Daten
Die gesetzlichen Bestimmungen sehen vor, dass Transaktionsdaten nicht nur im Rahmen der Buchhaltung 10 Jahre gespeichert werden müssen, sondern auch, um die Rechte des Kunden im Hinblick auf Garantieansprüche und Reklamationen zu sichern. Daher speichern wir die Daten zu den Käufen unserer Kunden 10 Jahre lang, im Einklang mit dem Verbraucherschutzgesetz, dem Handelsrecht und den Geschäftsbedingungen der TOKO AG.

Sicherheit personenbezogener Daten
Die TOKO AG setzt bewährte Verfahren zur Sicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ein, die einen Zugriff durch Unbefugte verhindern und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Wir versichern Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten bei uns sicher aufgehoben sind.

Warentransport
Wir arbeiten mit den Zustellunternehmen UPS, Schenker und Bring zur Beförderung bestellter Waren zusammen. Diesen Unternehmen werden Name, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Empfängers einer Bestellung zur Verfügung gestellt. Diese Informationen muss das Zustellunternehmen spätestens nach 36 Monaten löschen, es sei denn, es bestehen anderslautende gesetzliche Bestimmungen.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Sie dienen dazu, das Benutzererlebnis zu verbessern. Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt (Session-Management, Personalisierung, Analyse- und Marketingzwecke). Die Cookies werden vom Betreiber der Website gesetzt („Erstanbieter-Cookies“), da diese ansonsten nicht funktionieren würde. Zudem werden Drittanbieter-Cookies für Analyse- und Marketingzwecke sowie die Personalisierung der Website gesetzt. Ohne den Einsatz von Cookies würde unsere Website nicht funktionieren.

Hier ist eine Übersicht über die auf Toko.ch verwendeten Cookies:

Domain Name Expiry Information
.toko.ch _gat 2 years Google Analytics. Used to distinguish users.
.toko.ch _gid 24 hours Google Analytics. Used to distinguish users.
.toko.ch _ga 24 hours Google Analytics. Used to distinguish users.
.toko.ch allow-cookies 365 days TYPO3 CMS cookie, used to see if cookies are enabled or not.

Verhinderung von Cookies
Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies nicht akzeptiert werden. Hilfe bei der entsprechenden Einstellung finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass Ihnen viele der Funktionen von Toko.ch nicht zur Verfügung stehen werden, wenn Sie Cookies ablehnen.

Wir sammeln anonyme Informationen über Besucher von Toko.ch. Diese werden genutzt, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern und unser Informationsangebot weiterzuentwickeln. Beispielsweise werden Statistiken erstellt, die Aufschluss darüber bieten, wie viele Menschen bestimmte Seiten besuchen, wie lange sie auf einer Seite bleiben, von welchen anderen Websites sie zu Toko.ch gelangen und welche Browser benutzt werden. Diese Informationen werden in anonymer und zusammengefasster Form verarbeitet und dargestellt. Anonym bedeutet, dass die Nutzer unserer Website über diese Daten nicht zurückverfolgt und identifiziert werden können. Es wird die gesamte IP-Adresse erfasst, aber nicht zugeordnet; es werden nur die ersten drei Datenblöcke einer Adresse zur Erzeugung der Statistiken benutzt. Das heißt, wenn die IP-Adresse z. B. „195.159.103.82“ lautet, wird nur 195.159.103.xx benutzt. Die Verarbeitung der IP-Adressen erfolgt in zusammengefasster Form. Das heißt, alle Daten werden zu einer Gruppe zusammengefasst und nicht einzeln verarbeitet. Wir verwenden Google Analytics für unsere Website. Informationen, die wir darüber erhalten, werden von der TOKO AG niemals an Dritte weitergegeben.

Keine Weitergabe an Dritte
Personenbezogene Daten werden von der TOKO AG nicht an Dritte verkauft, übertragen oder auf andere Weise behandelt als in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Lediglich, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder eine ausdrückliche Zustimmung von Ihnen erhalten haben, werden wir Ihre Daten weitergeben. Mitarbeiter haben nur Zugriff auf Ihre Daten, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen für die Toko-Swix Sport AG erforderlich ist. In solchen Fällen werden Vereinbarungen zur Sicherstellung des Datenschutzes geschlossen. Darüber hinaus entscheidet die  TOKO AG darüber, wie die Verarbeitung der Daten im Detail erfolgen soll.

Änderungen an dieser Erklärung
Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, wird die hier veröffentliche Version auf den neuesten Stand gebracht, einschließlich des Datums der Aktualisierung (siehe Seitenende). Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand dieser Erklärung. Sollten wesentliche Veränderungen vorgenommen werden, die sich auf den Datenschutz in unserem Unternehmen auswirken, werden wir Sie darüber ggf. auch per E-Mail benachrichtigen.

Ansprechpartner
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz und Ihren persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten der Brav Norway AS. E-Mail: gdpr(at)swixsport.no.
Postanschrift:
Brav Norway AS
ATT: GDPR
Blåswixvegen 5
NO-2624 Lillehammer
Norwegen

Stand dieser Datenschutzerklärung: 22.05.2018