Weltcup — 22 Feb 2020

Lara Gut-Behrami (SUI) zurück mit einem Doppelsieg in Crans Montana.

Auf der sonnigen Seite von den Walliser Bergen findet die Schweizerin Lara Gut-Behrami nach einer schwierigen Zeit zurück an die Spitze.

In der Abfahrt am Freitag sichert sich die Teamkollegin Corinne Sutter Platz zwei, Dritte wird die Österreicherin Stephanie Venie.

In der zweiten Abfahrt am Samstag waren wieder die Schweizer vorne. Es siegte erneut Lara Gut-Behrami vor Corinne Sutter, welche das Abfahrtsranking anführt. Dritte wurde die Österreicherin Nina Ortlieb.

Morgen Sonntag steht die Super Kombi auf dem Plan.

TOKO Racing Service: Augusto Gillio