Weltcup — 25 Nov 2018

Traditionell fand das Saison Opening der Nordischen im finnischen Kuusamo statt. Nach viel hartem Training und intensiver Vorbereitung über die Sommermonate war die Nervosität von Athleten, Trainern und Serviceleuten deutlich zu spüren. 

Leider liess der Winter auch im hohen Norden auf sich warten, sodass die Wettkämpfe nur auf verkürzter Strecke ausgetragen werden konnten.

Zu den aussergewöhnlichen Momenten gehörte sicher der Sprintsieg von Alexander Bolshunov. Klaebo wähnte sich als bereits sicherer Sieger, liess jedoch die letzten Meter austrudeln, und wurde so zu seiner grossen Enttäuschung noch überholt.

TOKO Racing Service: Andrej Neff